Inhalt

Das kaufmännische Handelsdiplom ist der Einstieg für Erwachsene in die kaufmännische Berufswelt und bildet eine top Ausganglage für weitere kaufmännische Weiterbildungen. Der Abschluss ist vom Schweizerischen Gewerbeverband anerkannt.

An wen richtet sich der Studiengang?

Das Handelsdiplom richtet sich an Berufsleute oder Quereinsteiger, die…

  • …sich grundlegende kaufmännische Kenntnisse aneignen wollen.
  • …sich beruflich neu orientieren.
  • …eine seriöse Basis für weitere kaufmännische Weiterbildungen schaffen wollen.
  • …berufsbegleitend an einem Wochentag oder an zwei Abenden eine Weiterbildung absolvieren wollen.
Welche Themen beinhaltet der Studiengang?
Informatik
Textverarbeitung
Korrespondenz
Rechnungswesen
Betriebswirtschaft
Recht
Volkswirtschaftslehre
Deutsch
Business English
Selbständige Arbeit

Factsheet Anmelden

Eckdaten

Start
22. August 2018
Workshops
berufsbegleitend, 3 Semester, jeweils Dienstag ganztags von 08:30 - 11:45 und 13:00 - 16:15 Uhr
Studiengebühr
CHF 2'900 pro Semester inklusive Lernraum, Lehrmittel und Schulungsunterlagen
Ablauf
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schauen bereits vor dem Unterricht das Lernvideo an und lösen einen Onlinetest, damit der Einstieg in den Praxisworkshop leichter fällt. An der HWS Graubünden werden die Prüfungen für das kaufmännische Handelsdiplom modular absolviert. Jedes Modul wird mit einem Prüfungstraining und einer anschliessenden Modulprüfung abgeschlossen. Das bedeutet weniger Prüfungsstress und mehr Lern- und Prüfungserfolge.
Anzahl Lektionen
360 Lektionen Präsenzworkshops, 24 Lektionen Prüfungstraining.