Inhalt

Das Höhere Wirtschaftsdiplom bereitet auf qualifizierte kaufmännische Aufgaben oder Funktionen im unteren bis mittleren Managementbereich vor, ohne dass man sich auf eine bestimmte Berufsrichtung festlegen muss. Es ermöglicht überdies auch den Übertritt in die Höheren Fachschulen und ausgewählte Managementweiterbildungen.

 

An wen richtet sich der Studiengang?

Das Höhere Wirtschaftsdiplom richtet sich an kaufmännische Berufsleute oder Quereinsteiger mit gleichwertiger Qualifikation, die…

  • …über eine kaufmännische Grundbildung oder kaufmännische Erfahrung verfügen.
  • …Fach- oder Führungsverantwortung übernehmen wollen.
  • …in einem KMU vielseitige und anspruchsvolle kaufmännische Aufgaben bearbeiten.
  • …sich mit den Gedanken zur Selbständigkeit auseinandersetzen.
  • …die Ausbildung berufsbegleitend an zwei Abenden absolvieren wollen.
Welche Themen beinhaltet der Studiengang?
Rechnungswesen
Prozessmanagement
Betriebswirtschaft
Projektmanagement
Marketing
Personalmanagement
Kommunikation, Verkauf- und Verhandlungstechnik, Rhetorik
Diplomarbeit

Factsheet Anmelden

 

 

Eckdaten

Start
21. August 2018
Workshops
berufsbegleitend, 2 Semester (anschliessend Diplomarbeit), Dienstagabend von 18:30 - 21:45 Uhr und Donnerstag von 17:15 - 20:30 Uhr
Studiengebühr
CHF 2'950 für die ersten 2 Semester und CHF 500 für das letzte Halbsemester inklusive Lernraum, Lehrmittel und Schulungsunterlagen
Ablauf
Die Teilnehmenden schauen bereits vor dem Unterricht das Lernvideo an und lösen den Onlinetest. So fällt der Einstieg in den praktischen Workshop leichter und alle sind auf demselben Wissensstand. Das Höhere Wirtschaftsdiplom ist modular aufgebaut. Die Prüfungen werden direkt nach den entsprechenden Modulen abgeschlossen. So kann man sich nach Abschluss der Module voll auf die Diplomarbeit konzentrieren.
Anzahl Lektionen
340 Lektionen