Lehrgänge

Dipl. Rechtsfachfrau/ Rechtsfachmann HF

Factsheet pdf

Start

01. März 2019

Abschluss

dipl. Rechtsfachfrau HF / dipl. Rechtsfachmann HF

Info

An der Höheren Wirtschaftsschule Graubünden startet im März 2019 der Bildungsgang HF Recht. Mit diesem neuen Bildungsgang wird eine Angebotslücke im Kanton geschlossen. Das Bedürfnis, Rechtsthemen in Wirtschaft und Verwaltung kompetent zu bearbeiten, wächst. Wichtige Organisationen der Arbeitswelt (OdA) wie der Verband Treuhand|Suisse, der Bündnerische Anwaltsverband und die Bündner Sektionen der Branche öffentliche Verwaltung unterstützen das Bildungsangebot. Die subventionsrechtliche Anerkennung durch den Kanton Graubünden ist erfolgt. Das Anerkennungsverfahren durch das SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) dauert bis zum Abschluss des Referenzlehrganges.

Workshops

6 Semester, berufsbegleitend (1.5 Tage pro Woche) - Freitag, 13:00 – 20:15 Uhr - Samstag, 09:00 – 12:15 Uhr

Studiengebühr

CHF 3‘300.00 pro Semester (exkl. Fachliteratur)
CHF 3‘000.00 Prüfungsgebühren für die Diplomprüfung schriftlich/mündlich.

Methodik

Die Methodik und Didaktik Im Bildungsgang HF Recht ist auf dem aktuellsten Stand. Der virtuelle Lernraum unterstützt die Studierenden während und ausserhalb des Unterrichts. Erfahrene Juristen und Anwälte vermitteln ein praxisorientiertes Verständnis in allen Rechtsbereichen und vermitteln die Methodenkompetenz der juristischen Arbeit.

Anzahl Lektionen

Total 1263 Präsenzlektionen

Zielgruppe

Der Bildungsgang HF Recht richtet sich an

  • Mitarbeitende der kantonalen Verwaltung (z.B. Steueramt, Betreibungsamt, Zivilstandsamt, etc.), der Polizei und Mitarbeitende von Gemeindeverwaltungen.
  • Mitarbeitende aus Untersuchungsorganen (Staatsanwaltschaft etc.)
  • Mitarbeitende aus dem Treuhandwesen, Anwaltskanzleien, Banken und Versicherungen
  • Mitarbeitende aus KMU und Grossunternehmen

Inhalt

Einführung in die Rechtswissenschaft

Zivilrecht

Straf- und Prozessrecht

Handels- und Wirtschaftsrecht

Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht

Staats- und Verwaltungsrecht

Praxistransfer